Mückenelefant-Podcast #048: Bauchgefühl vs. Instinkt & Intuition von Eltern

Bauchgefühl vs. Instinkt & Intuition von Eltern – Mückenelefant-Podcast #048

Als Eltern müssen wir einfach nur auf unser Bauchgefühl hören? Unsere Instinkte und die eigene Intuition sagen uns schon, welcher der „richtige Weg” im Umgang unseren Kindern ist? Oder ist unser Bauchgefühl vielleicht nur die Summe der Bewertungen unbewusster Erlebnisse und Erfahrungen, die wir unser Leben lang gesammelt haben? Mit meiner Podcast-Folge #046 „Das eigene Bauchgefühl”, die ich vor zwei Wochen veröffentlicht habe, erreichten mich einige Nachfragen zum Thema – daher möchte ich heute noch weiter auf das Thema eingehen und mich dabei auf die oben genannten Fragestellungen beziehen.

In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich unter anderem darüber,

  • wie externe Einflüsse das Gefühl für die Beziehung zu unseren Kindern stören können.
  • wieso gut gemeinte Ratschläge Dritter bei uns Verunsicherungen auslösen können.
  • inwiefern sich dein „Bauchgefühl” in Bezug auf dich selbst und auf deine Kinder unterscheidet.
  • wieso du schauen solltest, ob hinter deinem Verhalten gegenüber deinen Kindern eventuell eine eigene ungeheilte Verletzung steckt.
  • warum du deine Intuition des „inneren Widerstands” immer ernst nehmen und deine persönlichen Grenzen wahren solltest.

 

Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge etwas für dich mitnehmen und freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook).

Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind.

Deine Simone

——-

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Mückenelefant-Podcast #046: „Das eigene Bauchgefühl”

Mückenelefant-Podcast #023: „Gut gemeint ist nicht immer gut”

No Comments

Post A Comment