Mückenelefant-Podcast #049: Freizeitstress & Langeweile bei Kindern

Freizeitstress & Langeweile bei Kindern – Mückenelefant-Podcast #049

Hilfe, mein Kind langweilt sich! Langeweile bei Kindern wirkt auf Eltern und andere Familienmitglieder gerne mal als bedrohlicher Zustand 😉 „Paapaaaa, wann sind wir endlich daaaa?” und „Maamaaaa, mir ist laaaangweilig!” hören einige Eltern nur ungerne und wollen ihre Kinder daher stets gut beschäftigt wissen. Schnell führt das zu einem ordentlich vollgepackten Terminkalender, der gar keinen Raum für Langeweile mehr hergibt. In manchen Familien mündet dies in einen regelrechten Freizeitstress, bei dem zwischen einer Aktivität und der nächsten kaum noch Zeit zum Durchatmen bleibt. Und zwischendrin bleibt unterwegs im „Mama-Taxi” natürlich noch der Griff zu Smartphone, Tablet und Co. – denn Handyspiele und Social Media bieten jederzeit schnelle Ablenkung …

Mit der heutigen Podcast-Folge möchte ich ein Plädoyer für die Langeweile aussprechen: Denn Langeweile ist ein Geschenk – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.


In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich unter anderem darüber,

  • warum Langeweile für die Entwicklung von Kindern enorm wichtig ist.
  • welche persönlichen Erfahrungen ich mit Langeweile bei Kindern und bei mir selbst gemacht habe.
  • wieso sich wahre Kreativität bei Kindern erst entwickeln kann, wenn sie ausreichend Freiräume haben, die echte Langeweile überhaupt zulassen.
  • welche Gefahr bei getrennt lebenden Eltern beziehungsweise bei „Wochenend-Eltern” besteht, wenn versucht wird, in kurzer Zeit möglichst viel gemeinsam zu unternehmen.
  • wann es Zeit wird, den eigenen Familienplaner mal auf unnötige Termine zu überprüfen.
  • warum es für Erwachsene ein Warnsignal sein sollte, wenn sie bei sich selbst keine Langeweile mehr aufkommen lassen.
  • was wir von unseren Kindern in Bezug auf Langeweile und Freizeitstress lernen können.

 

Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge etwas für dich mitnehmen und freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook).

Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind.

Deine Simone

——-

No Comments

Post A Comment