Hypnose-Kurs: Intensive Ausbildung mit Simone Kriebs

Du hast gehört, dass Simone Kriebs, die als erfolgreiche Therapeutin seit Jahren Menschen mit ihrem Selbstliebe-Coaching hilft, jetzt auch einen Hypnose-Kurs anbietet? Und du möchtest gerne vorab wissen, ob eine Hypnose-Ausbildung online das richtige für dich wäre? Nun, in einigen Fällen lässt sich das auch ohne persönliche Beratung vorab sagen. Wenn du beispielsweise mehr über dein eigenes Unbewusstes erfahren möchtest, um deine persönliche Entwicklung zu fördern und in eine positive Richtung zu lenken, gehörst du ganz sicher zu denen, die in einem Hypnose-Kurs die richtigen Tools dafür finden können. Oder du hast bereits einen Selbstliebe-Kurs für dich bei Simone absolviert und möchtest jetzt gerne Hypnotisieren lernen, um selbst anderen Menschen dabei helfen zu können, ungeliebte Gewohnheiten loszuwerden oder Ängste zu überwinden? Auch dann dürfte der Hypnose-Kurs genau das Richtige für dich sein. „Meine Hypnose-Ausbildung richtet sich aber auch an Menschen aus bestimmten Berufsfeldern“ ergänzt Simone Kriebs.

Im Hypnose-Kurs zusätzliche Qualifikation erwerben

„Gerade Menschen, die selbst als Coach oder Mental-Trainer tätig sind, sollten in einem Hypnose-Kurs neue Methoden lernen, um sie ihren Klienten als perfekte Ergänzung zu ihrem bisherigen Coaching-Angebot nahebringen zu können. Ich bin da eigentlich selbst ein ganz gutes Beispiel“, erzählt Simone. Sie begleitet nämlich neben ihrer Arbeit als Hypnosetherapeutin jetzt schon seit rund 20 Jahren Menschen erfolgreich, die Selbstfürsorge lernen möchten, und all ihre Erfahrung ist natürlich in den neuen Selbstliebe-Onlinekurs eingeflossen! Detaillierte Informationen zum Thema Selbstliebe-Coaching findest du auf simone-kriebs.de. Aber zurück zum Hypnose-Kurs.

Gerade für Psychotherapeuten ist das Angebot sehr gut geeignet

„Zwei bestimmten Gruppen möchte ich meinen Hypnose-Kurs ganz besonders an Herz legen“, sagt Simone. „Wenn man als Psychotherapeut, Heilpraktiker oder Heilpraktiker für Psychotherapie tätig ist, kann man mit meiner kompakten Ausbildung sein therapeutisches Repertoire entscheidend erweitern. Und“, so fährt die ausgebildete Diplom-Pädagogin fort, „ich würde den Kurs vor allem auch Lehrern, Sozialpädagogen oder Sozialarbeitern empfehlen. Hypnose kann wirklich eine wirkungsvolle neue Methode sein, um bei Schülern und Klienten innere Blockaden aufzulösen.“