Mückenelefant-Podcast #070: Kein Drama, Mama! Mamasein mit Leichtigkeit (Interview mit Katja Fröchtenicht)

Kein Drama, Mama! Mamasein mit Leichtigkeit: Interview mit Katja Fröchtenicht – Mückenelefant-Podcast #070

Welche Mama kennt es nicht? Das ewige schlechte Gewissen. Bleibst du lange bei deinem Kind zuhause und wird dir das „nur Mamasein” auf Dauer zu viel, hast du ein schlechtes Gewissen dafür, dich so zu fühlen und dir mehr Zeit ohne Kind zu wünschen. Und auch wenn du (früh) wieder arbeitest, weil es dir wichtig ist, einen Ausgleich zum Mamasein zu haben und dir dein Job Freude bereitet (oder auch weil es finanziell gar nicht anders möglich wäre), bleiben da häufig diese Zweifel: „Bin ich überhaupt genug für mein Kind da?”. Und das ist ja bei weitem nicht die einzige Frage, an der sich viele Mütter den Kopf zerbrechen. Auch abseits von „berufstätig oder nicht – und wenn ja, wie viel?” gibt es so viel zu entscheiden und abzuwägen. Was vielen Mamas fehlt und wonach sich auch einige sehnen, ist ein Stück Leichtigkeit. Und die Sicherheit „eine gute Mutter zu sein” – auch wenn der Alltag sich für sie chaotisch anfühlt und sie manchmal das Gefühl haben, gerade so gar nichts im Griff zu haben.

Über Verunsicherungen und Sorgen sowie über den Weg zu mehr Gelassenheit im Mamasein spreche ich heute mit Katja Fröchtenicht, meinem heutigen Gast im Mückenelefant-Podcast. Katja ist Vortragsrednerin, Lehrerin, Coach und Mutter von fünf Kindern – und wird mit mir in den kommenden Wochen jeden Montagabend um 20 Uhr auf meinem Instagram-Account unter dem Motto „Kein Drama, Mama! Mamasein mit Leichtigkeit” live gehen.

In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich mit Katja unter anderem darüber,

  • wie wir beide uns als junge Mütter mit unserem schlechten Gewissen auseinandergesetzt haben.
  • dass Qualität und Quantität auch in Bezug auf Zeit mit den eigenen Kindern nicht gleichzusetzen sind.
  • welche große Rolle Selbstfürsorge für Eltern spielt, und warum Eltern nicht erst anfangen dürfen, sich um sich selbst zu kümmern, wenn sie bereits an ihre persönlichen Limits stoßen.
  • was euch in den kommenden Wochen montags um 20 Uhr auf meinem Instagram-Account erwartet und welches wundervolle Retreat wir für euch planen.

 

Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge ganz viel für dich mitnehmen. Katja und ich freuen uns schon unglaublich auf eure Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook).

Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind.

Deine Simone

INFOS ZU KATJA:

Instagram: https://www.instagram.com/reininsglueck.de

Website: http://www.rein-ins-glueck.de

 

 

INFOS ZUM RETREAT „HARMONISCHE BEZIEHUNGEN LEBEN” FINDEST DU HIER

Retreat "Harmonische Beziehungen leben" auf Mallorca

No Comments

Schreibe einen Kommentar