Mückenelefant-Podcast #038: Leben und Tod – Das Leben genießen

Leben und Tod: Das Leben genießen – Mückenelefant-Podcast #038

Loslassen, geliebte Menschen gehen lassen oder selbst zurücklassen – Der Umgang mit dem Tod ist noch immer ein sensibles Thema. Doch es ist auch eines, mit dem es sich lohnt sich auseinandersetzen, selbst wenn man aktuell keine Berührungspunkte damit hat. Denn das Wissen um unsere eigene Vergänglichkeit und die der Menschen, die wir lieben, kann uns im Leben so viel geben. Leben und Tod sind untrennbar miteinander verbunden. Und der Tod kann uns helfen, das Leben zu genießen.

Die Nachricht vom Tod Dari Stix’ in der vergangenen Woche und vor allem ihre letzte Botschaft, die sie als Sprachnachricht öffentlich hinterlassen hat, haben mich zutiefst berührt und dazu geführt, dass ich mich in der heutigen Podcast-Folge mit dem Thema „Leben und Tod” auseinandergesetzt habe.

In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich unter anderem darüber, …

  • welche Einstellung ich zum Thema Tod habe und wie ich in meinem Leben bisher damit umgegangen bin.
  • warum wir aufhören sollten, uns selbst davon abzuhalten, das Leben zu genießen und Spaß zu haben.
  • dass es Zeit ist, unsere negativen Glaubenssätze aufzudecken und zu bearbeiten.
  • warum wir uns immer wieder bewusst Zeit nehmen sollten, für die liebevollen Beziehungen, die wir führen, und für alles, was wir in unserem Leben bisher erreicht haben, dankbar zu sein.

 

Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Wie ist deine Meinung zum Thema Tod? Was nimmst du aus dieser Folge für dich mit? Und was tust du, um das Leben zu genießen?

Ich freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook).

Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind.

Deine Simone

 

—–

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN:

Dari Stix’ letzte Botschaft (Sprachnachricht)


BUCHTIPP:

„Oskar und die Dame in Rosa” von Eric-Emmanuel Schmitt

 

No Comments

Post A Comment