Mein Referentinnen-Netzwerk 

Auf dieser Seite stelle ich alle Referentinnen vor, die ich mit meinem Konzept „Außer Rand und Band – Herausforderndes Schülerverhalten entschärfen" ausgebildet habe.


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für Ihr Kollegium!

Stefanie Mahlke
Stefanie Mahlke | PLZ D-38640

Dipl.-Sozialpädagogin | Anti-Aggressivitäts-Trainerin/Coolness-Trainerin | Team-Management-Trainerin | Mediatorin

Über Stefanie

Hallo, ich bin Stefanie Mahlke und bei mir erfährst du ebenfalls die Lösung für dein Problem.

Denn, wenn man wie du regelmäßig vor der Klasse steht, weiß man, dass der Lehrerberuf nicht immer ein Zuckerschlecken ist!


Aus eigener Erfahrung kenne ich die eine oder andere Situation und ehrlich gesagt, mir ging es damals genauso wie dir. Doch es gibt Möglichkeiten, angemessen auf herausforderndes Schülerverhalten zu reagieren. Wäre doch schön, wieder mit Gelassenheit und Freude in die Schule zu gehen, oder?
Also nimm die Herausforderung an, erweitere deine Kompetenzen. Ich bin nämlich der Auffassung, Schule darf, kann und sollte auch Spaß machen!

Da nicht nur der schulische Kontext so manche Herausforderungen an uns stellt, habe ich mich zudem darauf spezialisiert, Menschen in Konfliktsituationen und anderen Lebenslagen zu unterstützen.

Persönlich lebe ich gerne, lache viel, wenn es drauf ankommt, bin ich aber auch ernst und nachdenklich. Mein Hund Fritzi bietet mir den körperlichen Ausgleich zu meiner Arbeit und inspiriert mich gleichermaßen durch die Rückzugsmomente in der Natur.

Eine weitere wichtige Ressource ist mein Freundeskreis, dieser schätzt an mir, meine innovativen Denkanstöße, meine Motivation sowie meine Fähigkeit, mich in die Menschen hineinzuversetzen, um so in jeder Situation die richtigen Worte zu finden.


Zudem liebe ich Farben, habe ein Faible für Design und schöne Dinge, mag das Meer und die Sonne. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ich es gerne bunt mag!

Kontakt

Stefanie Mahlke
Dr.-Nieper-Str.15
D-38640 Goslar

Telefon: 0171-9391746
E-Mail: s.mahlke{at}gmx.de

https://www.ifk-goslar.de

Kristin Rentsch | PLZ D-44534

Lehrerin | Lerncoach | Deeskalationstrainerin


Über Kristin

Ich bin Kristin Rentsch, glücklich verheiratet und Mutter einer wundervollen Tochter.

Mit Herz und Seele unterrichte ich seit 12 Jahren Schüler*innen an Gesamtschulen. Das eigene Kollegium als Team zu verstehen, ist mir sehr wichtig. Ich habe in meinem Berufsleben einerseits viele bereichernde Erfahrungen mit den Schüler*innen gesammelt, andererseits auch viele Erfahrungen im Umgang mit lästigen Unterrichtsstörungen und herausforderndem Schülerverhalten erworben.


Am Anfang meiner Lehrerinnenlaufbahn gab es Situationen, auf die ich nicht vorbereitet war. Die Methoden, die ich im Studium gelernt hatte, waren für solche Situationen und den herausfordernden Schulalltag oft nicht hilfreich genug. Ich war frustriert und gestresst.


In mir nahm der große Wunsch, dass es doch besser gehen sollte, Gestalt an. Also beschloss ich, mich auf der Suche nach optimalen Lösungswegen weiterzubilden. Während meiner umfangreichen Ausbildung zur Deeskalationstrainerin lernte ich unter anderem auch Simones großartiges Konzept zu herausforderndem Schülerverhalten kennen und war tief beeindruckt. Denn dieses eröffnete mir eine neue innere Haltung, mit der ich wesentlich klarer, gelassener und entspannter auf herausforderndes Verhalten reagieren konnte.


Von der facettenreichen Ausbildung zum Lerncoach profitierten und profitieren meine Schüler*innen ebenfalls enorm, da sie als Mensch im Mittelpunkt stehen. Die neue Unterrichtsatmosphäre ist gekennzeichnet durch ein echtes Miteinander, Wertschätzung, gegenseitigen Respekt, Humor, Offenheit und Vertrauen.


Durch die Ausbildungen konnte ich sowohl meine eigene Resilienz erhöhen als auch den Schüler*innen besser dazu verhelfen, ihre eigenen Ressourcen zu nutzen und ihre Potentiale zu entfalten. So konnte ich meinen Unterricht erheblich verbessern, Störungen nahmen ab, aber auch in Konfliktsituationen kann ich deutlich gelassener bleiben, was von meinen Schüler*innen geschätzt wird. So bleibt mir mehr wertvolle Energie und Kraft und ich bin insgesamt glücklicher in meinem Berufsalltag.


Daher freue ich mich sehr, auch Referendar*innen, Lehrer*innen, Kollegien und anderen Interessierten Simones Konzept anbieten zu können. So kann ich Referendar*innen und Lehrer*innen helfen, ihr Verhaltensrepertoire zu reflektieren und es mit neuen Ideen zu ergänzen, um eine wirksame und entspannte Haltung im Umgang mit herausforderndem Schülerverhalten und dem Schulalltag zu erlangen.


Fühlen Sie sich angesprochen? Über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits freue ich mich sehr!

Kontakt

Kristin Rentsch
D-44534 Lünen

Telefon: 0176-62967545
E-Mail: kristin.rentsch@gmail.com

Jutta Büttner
Jutta Büttner | PLZ D-74074

Dipl.-Psychologin | Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation | Trainerin für Herausforderndes Verhalten | Verkehrspsychologin | Fachberaterin für Gewaltschutzkonzepte

Über Jutta

Ich heiße Jutta Büttner. Ich lebe seit 2001 in Heilbronn. Hier sind meine 3 Kinder zu selbstständigen Menschen gereift.

Wenn ich jetzt auf meinen Lebenslauf schaue, stelle ich fest, Regeln haben immer eine Rolle gespielt. Wie können Regeln zur Richtschnur werden? Welche Regeln sind sinnvoll? Welche sollten verändert werden? Was passiert, wenn Regeln übertreten werden? Wie komme ich zurück in die Gruppe?

Ich habe im Knast gearbeitet mit krassen Regelübertretern, mit Familien, die ihre Kinder geschlagen haben und mit Kindern, die in der Schule Lehrerinnen und Sozialarbeiter herausfordern. Und jetzt arbeite ich mit Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Und wenn die Sprache versagt und keiner zuhört und versteht, was ich jetzt brauche, wird auch hier geschlagen, gespuckt und gebissen.

Kennen Sie diese Situationen, in denen die Worte fehlen?

Alles dreht sich darum, verstanden zu werden und vertrauen zu können. Worte können verbinden oder trennen. Worte können beruhigen oder das Fass zum Überlaufen bringen. Es beginnt und endet mit Kommunikation.

Ich kenne Tipps und Methoden, die Sie zur erfolgreichen Kommunikationsexpertin machen. Sie können selbst Bücher lesen und ausprobieren oder die Abkürzung nehmen. Hinterlassen Sie auf meiner Homepage Ihre E-Mail-Adresse.

Ich bin Diplom-Psychologin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, Trainerin für Herausforderndes Verhalten, Verkehrspsychologin, Fachberaterin für Gewaltschutzkonzepte.

Was mich antreibt ist die Vision, das Schule ein so anderer Ort der Begegnung und des Lernens sein könnte. Wie kann Schule ein Ort werden, an dem Lehrerinnen und Lehrer das beitragen können, was ihrem Potential entspricht? Wie kann Schule ein Arbeitsplatz werden, an dem wir gerne Zeit verbringen und an dem wir authentisch sind?

Ich gehe dafür, dass Gewohnheiten verändert werden können. Es gibt so viele Chancen Veränderungen mit Spaß in den Alltag zu packen. Ohne Druck und Anstrengung verändern sich vermeintliche Kleinigkeiten. Das Ergebnis ist verblüffend. Was es dazu braucht? Eine klare Entscheidung. Alles beginnt mit der Entscheidung, es hier und jetzt zu starten.

Kontakt

Jutta Büttner
Semmelweisstraße 11
D-74074 Heilbronn

Telefon: 0176-86078610
E-Mail: info@jutta-buettner.de

https://jutta-buettner.de

Nadine Bamberger | PLZ AT-3511 

Elementarpädagogin | Dipl.-Mental-, Intuitions- und Bewusstseinstrainerin | Kinesiologin | Hypnosecoach

Über Nadine

Hallo, ich heiße Nadine Bamberger. Ich lebe mit meinen 3 Kindern und meinem Mann in Niederösterreich.

Als Mutter meiner 3 Kinder, Pädagogin, Mental-, Intuitions- und Bewusstseinstrainerin, Hypnosecoach und Kinesiologin habe ich täglich mit wunderbaren Menschen zu tun, die ich ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten darf. Ganz egal, welche Höhen oder Tiefen sie gerade in ihrem Leben zu meistern haben.


Ich habe es zu meiner Berufung gemacht, sie durch meine Methodenvielfalt bestmöglich zu unterstützen, um die für sie stimmigen Lösungen für die verschiedensten Lebenslagen zu finden.


Als Pädagogin ist es mir immer schon ein großes Anliegen gewesen, Kolleg:innen dabei zu begleiten, damit sie auch in herausfordernden Zeiten richtig agieren, statt zu reagieren und kraftvoll und gelassen bleiben.


Für mich soll Schule ein Ort der Begegnung und Beziehung auf Augenhöhe sein, in der Kinder und Lehrer sich wohlwollend mit einem Lächeln im Gesicht tagtäglich inspirieren. Nur so kann Wachstum und Lernerfolg sowie auch gemeinsamer Schulerfolg stattfinden.


Da Eltern und sowohl auch Lehrer:innen meiner Meinung nach zu den Zukunftsarchitekten der Kinder zählen, ist es mir ein Bedürfnis, Pädagog:innen in ihrer wertvollen, aber auch herausfordernden Arbeit zu begleiten.


Dabei spielt auch die Selbstbeziehung eines Pädagogen/einer Pädagogin zu sich eine enorme Rolle, da dies immense Auswirkungen auf die Beziehung zu den eigenen Schüler:innen hat.


All die Qualitäten, die wir in Beziehungen zu Schüler:innen für wichtig erachten, dürfen wir auch in der Beziehung zu uns selbst entdecken und ständig (weiter-)entwickeln.


Wir Menschen brauchen Vertrauen, Freundlichkeit, Respekt, Hoffnung, Empathie und Zuneigung und dies ganz besonders, wenn wir lernen – denn nur wenn wir uns wohlfühlen und unser Gehirn in der richtigen Balance ist, kann es sein volles Potential zum Ausdruck bringen.


Darum freue ich mich darauf, auch euch begleiten zu dürfen!

Kontakt

Nadine Bamberger

Rudolf-Müllauer-Straße 340
AT-3511 Furth, Niederösterreich

Telefon: (+43) 0650-3311280
E-Mail: nadine@inbalance-mentaltraining.at

http://www.inbalance-mentaltraining.at