Margret Rasfeld im Bildungsspirit-Interview zum Thema Schule im Aufbruch

Schule im Aufbruch – Bildungsspirit-Interview #023 mit Margret Rasfeld

Schule anders denken und aktiv anders leben – darin ist Margret Rasfeld, mein heutiger Gast im Bildungsspirit-Interview, eine wahre Vorreiterin. Als Bildungsinnovatorin und ehemalige Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum setzt sie sich seit Jahrzehnten für die Transformation des deutschen Schul- und Bildungssystems ein. Sie ist Mitbegründerin der bundesweiten Initiative „Schule im Aufbruch”, die sich für zeitgemäßes und individuelles Lernen an Schulen sowie für eine wertschätzende Schulkultur stark macht.

Im Zentrum der neuen Schulphilosophie stehen mündige Schülerinnen und Schüler, denen es ermöglicht wird, losgelöst von Frontalunterricht und ohne unnötigen Druck selbstorganisiert und fächerübergreifend zu lernen – unter Berücksichtigung ihres individuellen Entwicklungsstandes, ihres persönlichen Lerntempos sowie ihrer Interessenschwerpunkte.

Seit 2016 im aktiven Ruhestand, ist Margret Rasfeld längst nicht müde, weiter für ihr großes Ziel zu kämpfen: Schulen so umzugestalten, dass sich dort junge Menschen zu selbstbestimmten, zukunftsfähigen und verantwortungsbewussten Erwachsenen entwickeln können – „weg vom Konkurrenzdenken, hin zum wir”.

In diesem Video spreche ich mit Margret Rasfeld unter anderem über …

  • die Schwachstellen des deutschen Bildungssystems und den Mut, sich gegen antiquierte Systeme und vorhandene Grenzen zu stellen.
  • den großen Unterschied, den es macht, ob Schüler nach Lehrplan „beschult werden” oder sich aus eigener Motivation und im eigenen Tempo theoretisches und praktisches Wissen erarbeiten dürfen.
  • themenorientiertes, jahrgangsgemischtes und selbstorganisiertes Lernen mit Log-Büchern und wöchentlichen Tutor-Gesprächen.
  • die Vorurteile gegenüber selbstbestimmtem Lernen, die ihr in Gesprächen mit anderen Schulleitern, Lehrern oder Eltern noch immer begegnen.
  • Schulnoten versus detaillierte Leistungsbeurteilungen und persönliche Entwicklungsgespräche.

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören und freue mich unglaublich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch direkt unterm Video auf YouTube oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook)!

Deine Simone

 

————

INFOS ZU MARGRET RASFELD:

Website: https://esbzlog.wordpress.com

Facebook: https://www.facebook.com/margret.rasfeld


WEITERFÜHRENDE INFOS:

Initiative „Schule im Aufbruch”:
https://www.schule-im-aufbruch.de

Leitbild der Evangelischen Schule Berlin Zentrum:
https://www.ev-schule-zentrum.de/paedagogik/leitbild


BUCHTIPPS:

„EduAction – Wir machen Schule” von Margret Rasfeld und Peter Spiegel:
https://www.amazon.de/EduAction-machen-Schule-Margret-Rasfeld/dp/3867741816

„Schulen im Aufbruch – Eine Anstiftung” von Margret Rasfeld und Stephan Breidenbach:
https://www.amazon.de/Schulen-im-Aufbruch-Eine-Anstiftung/dp/346631030X

 

 

Seminar "Der entspannte Lehrer"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

No Comments

Post A Comment