Der neue Selbstliebe-Kurs „Einfach mal gut zu mir“

Simone Kriebs ist nunmehr seit zwei Jahrzehnten erfolgreich als Therapeutin und Coach aktiv. Wenn man sie fragt, ob sich ihre Erfahrungen bei der Begleitung von Menschen auf dem Weg zu einem erfüllterem Leben auch in einem einzelnen Satz zusammenfassen ließen, muss sie nicht lange überlegen: „Das, was wir heute sind, ist das Ergebnis unserer Lernerfahrungen in dieser Welt, doch das ist weder ,die´ Wahrheit noch die einzig mögliche Wirklichkeit“, hält sie fest. Veränderung ist also definitiv möglich, davon ist Simone heute mehr denn je überzeugt, Wie diese gelingen kann, das vermittelt sie jetzt auch in einem neuen Selbstliebe-Kurs „Einfach mal gut zu mir”, der ab sofort über ihre Website simone-kriebs.de erhältlich ist. Im Bereich „Angebot“ findest du auch alle nötigen Details zum Selbstliebe-Kurs. „Ich liebe es, Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst endlich besser zu verstehen“, erklärt Simone zum neuen Selbstliebe-Kurs: „Und mit diesem Kurs gebe ich meinen Klienten sozusagen eine Gebrauchsanweisung für das eigene Gehirn mit auf dem Weg.“

Selbstliebe-Kurs basiert auch auf eigenen Erfahrungen

Und was spornt Simone Kriebs selbst an, mit Angeboten wie dem Selbstliebe-Kurs und anderen Formaten im Bereich Selbstliebe-Coaching ihren Klienten zu helfen? Auch da muss sie nicht lange überlegen: „Ich möchte so vielen Menschen wie nur möglich dabei helfen, eine liebevolle Beziehung zu sich selbst zu entwickeln, damit sie im Endeffekt ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen können. Und mein Selbstliebe-Kurs kann ein wunderbarer Einstieg in genau diesen Prozess sein“, beschreibt sie ihre eigene Motivation.

Der Kurs „Einfach mal gut zu mir“ könnte genau das Richtige für dich sein

Könnte sich der Selbstliebe-Kurs „Einfach mal gut zu mir” für mich lohnen? Wenn du dich das gerade fragst, überlege doch mal, ob dir solche und ähnliche Sätze bekannt vorkommen: „Ich bin nicht genug.“ „Ich fühle mich ständig alleine und auch überfordert.“ „Ich vergleiche mich ständig mit anderen.“ Oder auch: „Ich finde nie den/die Richtige(n).“ Selbst wenn dir nur einer dieser Punkte bekannt vorkommt, solltest du dir anschauen, wie du mit Simones Hilfe im Selbstliebe-Onlinekurs Selbstfürsorge lernen kannst und damit die Grundlage schaffst, all das zu ändern!

Selbstliebe-Kurs „Einfach mal gut zu mir“ in zwei Varianten erhältlich

Wenn du dich übrigens etwas genauer im Bereich „Angebot“ auf Simones Website umschaust wirst du feststellen, dass der neue Selbstliebe-Kurs „Einfach mal gut zu mir“ bei weitem nicht das einzige Format ist, mit dem die ausgebildete Diplom-Pädagogin und Hypnosetherapeutin andere Menschen begleitet. Heute kann man bei ihr beispielsweise Hypnose erlernen oder im Podcast zum Thema Selbstliebe wertvolle Tipps erhalten. Ihr Portfolio umfasst Angebote für Schulen, Mentalcoaching für Sportler oder auch Auftritte als Keynote Speakerin. Du möchtest in einem Hypnose-Kurs mehr darüber erfahren, wie du diese ungeliebten Gewohnheiten loswerden kannst, die dich selbst so belasten? Kein Problem. Auch hier kann dich Simone unterstützen. Aber zurück zum Selbstliebe-Kurs. Was genau beinhaltet das neue Angebot für dich? Nun, unter dem Titel „Einfach mal gut zu mir” wird dich Simone in 5 Schritten auf deinem Weg zu mehr Selbstliebe und Selbstannahme begleiten. Es handelt sich dabei um einen Onlinekurs zum Selbstlernen. Das heißt, du kannst individuell bestimmen, wann du damit beginnst, in welchem Tempo du den Kurs absolvierst und wann du damit fertig bist.