Stressbewältigung: Wann du die Notbremse ziehen solltest | Interview mit Ann-Kathrin Krügel – „Einfach mal gut zu mir”-Podcast #033

Stressbewältigung: Wann du die Notbremse ziehen solltest | Interview mit Ann-Kathrin Krügel | „Einfach mal gut zu mir”-Podcast #033

In diesem Monat dreht sich in meinem Podcast „Einfach mal gut zu mir“ alles um die Themen Stress und Stressbewältigung. Diese Woche zu Gast bei mir im Interview ist die wundervolle Ann-Kathrin Krügel – auch bekannt als „Radiomädchen“ auf Instagram, denn sie ist Moderatorin bei Radio Vest. In dieser Podcast-Folge spreche ich mit ihr darüber, warum sie prädestiniert dafür ist, sich so richtig Stress zu machen. Genau aus diesem Grund hat sie aber auch ganz viele Ideen und Anregungen rund um das Thema Stressbewältigung, die sie in dieser Episode mit uns teilt.

Außerdem erzählt Ann-Kathrin, an welchen Punkten in ihrem Leben sie in den vergangenen Jahren gemerkt hat, dass gerade alles zu viel wird und was ihr in solchen Momenten ganz konkret hilft, aus der Stressspirale auszusteigen.


Hier geht es zu meinem Selbstliebe-Onlinekurs


Eine spannende Frage zum Thema Stressbewältigung, die sich uns im Podcast gestellt hat: Erlaubst du dir, für dich zu sorgen, wenn der Stress zu groß wird? Und falls nicht: Was hindert dich daran?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Anchor.fm zu laden.

Inhalt laden


Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Ich wünsche dir viel Freude beim Anhören dieser neuen Episode und freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook). Ganz besonders freue ich mich über deine Wertschätzung in Form von persönlichen Empfehlungen und einer Podcast-Rezension bei iTunes.

Eine Übersicht über alle „Einfach mal gut zu mir”-Folgen findest du übrigens auch hier auf meiner Seite „Podcast”.


Retreat "Harmonische Beziehungen leben" auf Mallorca


INFOS ZU ANN-KATHRIN KRÜGEL:
No Comments

Schreibe einen Kommentar