Mückenelefant-Podcast #064: Was tun, wenn Kinder lügen?

Was tun, wenn Kinder lügen? – Mückenelefant-Podcast #064

Wenn Kinder lügen, läuten bei vielen Eltern die Alarmglocken. Wie schnell wird Kindern dabei eine böse Absicht unterstellt… Noch schwieriger wird die Situation für alle Beteiligen, wenn die Lüge doch offensichtlich ist, das Kind sie aber einfach nicht zugeben möchte und mit „der Wahrheit” hinterm Berg hält. Viele Erwachsene fordern aktiv eine Einsicht und/oder Entschuldigung des Kindes ein. Bleibt diese aus, so bleibt auch die Lage häufig weiter angespannt…

Selbstverständlich ist es absolut alters- und situationsabhängig, aber grundsätzlich möchte ich sagen: Kindliche oder jugendliche Lügen werden häufig viel zu stark bewertet – die Situation wird hochgekocht. Und es wird oft vergessen, dass auch Erwachsene im Schnitt mehrmals täglich lügen. Da spricht man dann oftmals von „sozialverträglichem Lügen” oder sogar „Lügen aus Höflichkeit” 😉 

In dieser Folge des Mückenelefant-Podcasts spreche ich unter anderem darüber,

  • wieso wir es nicht überbewerten sollten, wenn Kinder lügen.
  • warum kindliche Lügen uns dazu anhalten sollten, uns auf die Suche nach unbefriedigten Bedürfnissen des Kindes zu begeben.
  • dass Lügen bei Kindern und Jugendlichen häufig auf zu eng gesteckte (elterliche) Grenzen hinweisen.
  • warum wir nicht auf eine ausgesprochene Einsicht oder eine Entschuldigung des Kindes bestehen sollten.

 

 

Meinen Podcast kannst du natürlich auch auf Spotify, in iTunes und allen gängigen Podcast-Apps anhören und abonnieren.

Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge etwas für dich mitnehmen und freue mich auf deine Kommentare oder Fragen (gerne hier unter dem Beitrag, über mein Kontaktformular oder auch unter dem entsprechenden Post auf Instagram oder Facebook).

Und denke immer daran: Es ist schön, dass es dich gibt. Denn so, wie du bist, bist du genau richtig für dein Kind.

Deine Simone

 

———–

 

INFOS ZUM RETREAT „ARMONISCHE BEZIEHUNGEN LEBEN” FINDEST DU HIER

Retreat "Harmonische Beziehungen leben" auf Mallorca

No Comments

Schreibe einen Kommentar