In eine Schule gehen nicht nur Schüler und Lehrer, sondern in erster Linie Menschen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Lehrer dabei zu unterstützen eine Kultur des Miteinanders und der Gemeinschaft zu schaffen.

Meine Vision sind Schulen, in denen Menschen sich wohlfühlen und sich gegenseitig Respekt und Wertschätzung entgegenbringen. Um Lernorte zu gestalten, in denen größtmögliches Wachstum und Lernerfolg möglich ist.

Um diese Vision noch schneller wachsen zu lassen, habe ich großartige Referentinnen mit meinen Seminarkonzepten ausgebildet.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für Ihr Kollegium!

Lernen ist immer ein innerer Prozess.

Um diesen gelingen zu lassen, braucht es eine liebevolle Beziehung und Respekt.

Außer Rand & Band – Herausforderndes Schülerverhalten entschärfen

Papierflieger sausen durch die Klasse, Klassenclown Julian legt seine Füße auf den Tisch, während Janine und Anna hinter ihm tuscheln. Gelächter und Spaß. Doch die Pause ist seit 15 Minuten vorbei – die Schulstunde in vollem Gange. Mathematiklehrer Herr Schmidt schreibt mit Kreide in aller Seelenruhe…

Führungskraft im Fachgespräch – Gelassen mit Problem-Eltern umgehen

“Also mein Lukas würde so etwas niemals tun, nicht wahr, Jan-Michael!? ”Die Worte peitschen in Richtung Klassenlehrer, fliegen an ihm und unzähligen Schülern vorbei, den Schulflur entlang, bevor sie den Pausenhof erreichen und vom Wind davongetragen werden. Eben war es auf dem Flur noch geschäftig,…

Resilienz im Schulalltag – Lehrergesundheit in stürmischen Zeiten

Resilienz, also die psychische Widerstandsfähigkeit, ist unerlässlich, um schwierige Situationen und Herausforderungen im Leben bewältigen zu können. Für Lehrerinnen und Lehrer ist Resilienz im Schulalltag eine wichtige Kompetenz, die dabei hilft, gelassener mit individuellen Verhaltensauffälligkeiten einzelner Kinder und mit klassendynamischen Prozessen umzugehen. Das Seminar „Resilienz…

Verstanden, aber nicht einverstanden – Spitzenlehrer ziehen Grenzen

Ein Junge legt seinen Pullover um den Hals eines Mitschülers. Was zunächst nach einer freundschaftliche Geste aussieht, eskaliert wenige Momente später. Er schnappt sich beide Ärmel und zieht den Hilflosen meterweit durch den Klassenraum. Der Malträtierte keucht. Mädchen kreischen. Eine ganz normale Situation in einer…